Buchbesprechung “Plön – 100 Jahre in Bildern”

Für alle, die gerne an ihre Zeit in Plön zurückdenken, gibt es ein neues Buch mit 170 alten Plön-Fotos aus den letzten hundert Jahren:

Plön, 100 Jahre in Bildern von Butenplönerin Dr. Silke Hunzinger und Kreisarchivarin Heide Beese.

Vieles kommt einem vertraut vor und ist doch anders, oft muß man nochmal hinsehen. Und grade deshalb ist es ein wirklich kurzweiliges Buch, welches ebenso manch verschüttete Erinnerung wachruft wie auch manches Schmunzeln. Es ist eben kein High-End-Bildband, sondern mitten aus dem Leben gegriffen, man könnte die Fotos selber gemacht haben. Und grade das ist auch Teil des Reizes. Wer hat denn noch ein Bild vor Augen von der Langen Straße, bevor sie zur Fußgängerzone wurde?

Fazit: Das ist eins von den Büchern, die an langen Winterabenden Freude machen und die man hinterher mit einem Lächeln beiseite legt.

Text: Mike Schröter, Foto: verlagshaus24.de

 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte melde Dich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können