Großer Stern des Sports“ in Silber gewonnen

Nach dem Erfolg auf Kreisebene, siegte das Segelprojekt mit sehbehinderten Jugendlichen des SRSV auch auf Landesebene im Wettbewerb Sterne des Sports des Deutschen Olympischen Sportbundes.

Der emotionale Vortag von Tobias Böttcher und Hanna Bald im Haus des Sports am 12.10. 2017 konnte die Fachjury offenbar überzeugen: In Anwesenheit der Schulleiterin des GSP Anne Paulsen und des ersten Vorsitzenden des SRSV Johannes Adresen freute sich Tobias im Landeshaus Kiel über den ersten Platz (den großen Stern in silber), das Preisgeld von 2.500 EUR und über die automatische Qualifikation beim Bundesentscheid am 24. Januar 2018 in Berlin.

Einen ausführlichen Bericht dazu gibt es auch auf der Seite des NDR.

Wir gratulieren an dieser Stelle ganz herzlich und drücken weiterhin den Jugendlichen des SRSV fest die Daumen!! Quelle: gymnasium-ploen.de

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
 
0
Wir würden gerne Deine Meinung dazu hören. Hinterlass uns einen Kommentar.x
()
x