Hinweis für alle Mitglieder, die vor September 2018 Butenplöner geworden sind

Mit der Einführung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben sich die rechtlichen Rahmenbedingungen auch für Vereine verändert. Für uns Butenplöner heißt das, dass wir bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Mitgliederdaten das Persönlichkeitsrecht angemessen berücksichtigen und dokumentieren müssen.

  • Für die Erhebung personenbezogener Daten, die über den Zweck der Durchführung der Mitgliedschaft hinausgehen (z.B. Telefonnummer, Beruf, Facebook-Account u.ä.) benötigen wir eine Einwilligung des Betroffenen.
  • Auch für die Veröffentlichung von Fotos und Videos bedarf es einer ausdrücklichen Einwilligung der abgebildeten Person, da dies gem. DSGVO als Eingriff in das Persönlichkeitsrecht gilt.

Bitte an alle, die vor September 2018 Butenplöner geworden sind und die Datenschutzerklärung noch nicht ausgefüllt haben:

  • Entweder die Datenschutzerklärung als pdf-Datei herunterladen, bequem direkt am PC ausfüllen und unterschrieben per Post, Fax oder E- Mail uns zukommen lassen oder

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
 
0
Wir würden gerne Deine Meinung dazu hören. Hinterlass uns einen Kommentar.x
()
x