Wassersport-Wissenschaft neues Wahlpflichtfach am GSP

Mit Beginn Herbst 2017 wird “Wassersport-Wissenschaft” – kurz “WaSpoWi” – neues Wahlpflichtfach am Gymnasium Schloss Plön (GSP). Damit wird der Wassersport fest an der Schule verankert sein. Schüler der 9. und 10. Klasse erlernen im vierstündigen Fach Rudern und Segeln in Theorie und Praxis.

Das Fach wird in Kooperation mit dem SRSV von Lehrkräften des GSP quartalsweise unterrichtet: In der neunten Klasse wird in der Zeit bis zu den Herbstferien sowie nach den Osterferien die Praxis des Segelns unterrichtet, in der entsprechenden Zeit der zehnten Klasse dann die des Ruderns. In den Winterhalbjahren werden die jeweils naturwissenschaftlich ausgerichteten Theorie-Module in Bereichen wie Navigation/Wetterkunde und Sportmedizin durchgenommen.

Der Kreis als Schulträger übernimmt die Kosten für die Mitgliedschaft im SRSV für die Dauer des Kurses. Quelle: gymnasium-ploen.de/srsv