Für den Scheinwerfer: Interviewpartner gesucht

Wie vor einigen Tagen berichtet, hat “Der Scheinwerfer” eine Art Wiedergeburt erlebt. Ab sofort gibt es ihn nicht mehr als reguläres Printmedium, sondern als elektronische Schülerzeitung namens “Scheinwerfer Online”.

Eine Tatsache, über die wir Butenplöner uns sehr freuen. Schließlich handelt es sich hier um die älteste Schülerzeitung Schleswig Holsteins – die erste Ausgabe erschien im Dezember 1948.

Noch mehr haben wir uns über eine Anfrage seitens des momentanen Redaktionsteams gefreut, ob wir Ehemaligen nicht auch den einen oder anderen Beitrag beisteuern möchten.

In einer Videokonferenz Anfang Juni wurden Details besprochen. Die Idee ist denkbar einfach: Die SchülerInnen möchten gerne Butenplöner zu Themen wie Leben im Ausland, Berufserfahrungen oder das Schulleben interviewen.

Daher hier der offizielle Aufruf an alle Butenplöner:

Wer von Euch hat Lust, sich von der Schülerschaft interviewen zu lassen und dabei über sein Studium und/oderBeruf, seine(n) Wohnort(e) im Ausland oder Erinnerungen an die Zeit in der Schule bzw. Internat zu plaudern?

Bei Interesse hinterlasse uns einen Kommentar unten (nur für Mitglieder mit Login möglich) oder melde Dich bitte per Mail: scheinwerfer@butenploener.de

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
 
0
Wir würden gerne Deine Meinung dazu hören. Hinterlass uns einen Kommentar.x
()
x