Buchbesprechung “Plön – 100 Jahre in Bildern”

Buchbesprechung “Plön – 100 Jahre in Bildern”

Für alle, die gerne an ihre Zeit in Plön zurückdenken, gibt es ein neues Buch mit 170 alten Plön-Fotos aus den letzten hundert Jahren:

Plön, 100 Jahre in Bildern von Butenplönerin Dr. Silke Hunzinger und Kreisarchivarin Heide Beese.

Vieles kommt einem vertraut vor und ist doch anders, oft muß man nochmal hinsehen. Und grade deshalb ist es ein wirklich kurzweiliges Buch, welches ebenso manch verschüttete Erinnerung wachruft wie auch manches Schmunzeln.…

Ehemaliger Geschichtslehrer Karsten Dölger schreibt Bericht im aktuellen Jahrbuch für Heimatkunde

Ehemaliger Geschichtslehrer Karsten Dölger schreibt Bericht im aktuellen Jahrbuch für Heimatkunde

Wer kennt ihn nicht, Karsten Dölger, bis vor einem Jahr noch Geschichtslehrer am Gymnasium Schloss Plön?

Seit 1988, als ihr Schicksal in einer Schulprojektwoche am Gymnasium Thema für einen alternativen Stadtrundgang durch Plön wurde, hat er sich mit dem Schicksal der 320 Frauen befasst, denen nach Ghetto und Konzentrationslager in Plön ihre Freiheit wiedergegeben wurde.

Jetzt hat er ihre Geschichte als detailliert recherchierten Bericht im aktuellen Jahrbuch für Heimatkunde niedergeschrieben.…

Ein Blick hinter die Schlossmauern

Ein Blick hinter die Schlossmauern

Wer noch nicht da gewesen ist, der sollte eine der kostenlosen Führung durch das renovierte Plöner Schloss machen. Ob die herzöglichen Prunkräume (in denen auf der Erzieherkonferenz über Wohl und Wehe mancher Internatler entschieden wurde) oder die wiederhergestellte Kapelle – sehenswert ist ein Blick hinter die Schlossmauern auf jeden Fall. Vielleicht in Verbindung mit dem Butenplönertreffen 2018?

Fotos: Anja Rüstmann Quelle: kn-online.de