Erneute Baumaßnahmen am GSP

Erneute Baumaßnahmen am GSP

Das Gymnasium Schloss Plön gleicht erneut einer Großbaustelle. Die für 2019 angedachte Altbausanierung wurde endlich an Angriff genommen. Hier werden das Obergeschoss und Dach entkernt und neu gestaltet. Außerdem wird unter anderem ein Fahrstuhl im mittleren Treppenhaus installiert, wodurch das Hauptgebäude barrierefrei wird.

Cafeteria und Umkleideräume dagegen wurden nach knapp 10 Jahren komplett abgerissen. Hier entsteht ein mehrstöckiger Erweiterungsbau. Wenn dieser steht, wird der alte Neubau abgerissen.

Altbau-Sanierung am GSP beginnt im Frühjahr 2019

Altbau-Sanierung am GSP beginnt im Frühjahr 2019

Am Gymnasium Schloss Plön steht im kommenden Frühjahr die Sanierung des denkmalgeschützten Altbaus an. Neben der Dämmung des Daches und einer neuen Heizung, wird das Gebäude aus dem Jahr 1899 barrierefrei: Das zentrale Treppenhaus erhält einen Aufzug. Danach wird der alte Neubau abgerissen. Bis dahin dient er während der Sanierung als Ausweichquartier. 

Mehr dazu hier.