Wusstest Du…? Steuerliche Anerkennung von Mitgliedsbeiträgen und Spenden

Wusstest Du…? Steuerliche Anerkennung von Mitgliedsbeiträgen und Spenden

Unsere Vereinigung ist ein vom Steuerrecht anerkannter gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und auch Spenden an uns können daher steuerlich geltend gemacht werden.

Bei Beträgen bis zu 200,- EUR reicht dafür der Kontoauszug aus. Für darüber hinausgehende Zuwendungen stellt Hanna Bald von unserer Geschäftsstelle gerne eine entsprechende Bestätigung aus:

Geschäftsstelle Vereinigung der Butenplöner e.V.Hanna BaldMatthias-Claudius-Ring 42a24326 Ascheberg (Holstein)

E-Mail: geschaeftsstelle[ät]butenploener.deTelefon: +49 (0) 1512 580 2630

Neue Ruder-Rennanzüge für den SRSV

Neue Ruder-Rennanzüge für den SRSV

Butenplöner Carsten Pieper, vielen auch unter seinem Spitznamen “Zipper” bekannt, hat es den Ruderern des SRSV e.V. möglich gemacht: Dank seiner großzügigen Unterstützung konnten nicht nur neue Ruder-Rennanzüge angeschafft werden, sondern die Jugendlichen auch das Design frei wählen und echte Custom-Suits in Australien bestellen.

Butenplöner spendieren dem Gymnasium Schloss Plön fünf neue Keyboards

Butenplöner spendieren dem Gymnasium Schloss Plön fünf neue Keyboards

Plön, 26.03.2019 – Die Schülerschaft des Gymnasium Schloss Plön (GSP) freut sich: Seit März 2019 verfügt der Musikzweig des GSP über fünf nagelneue Keyboards. Endlich können sie im Klassenverband an genügend Instrumenten gemeinsam spielen und lernen. Möglich gemacht haben das die Mitglieder des Ehemaligenvereins “Vereinigung der Butenplöner e.V.”, auch kurz einfach “Butenplöner” genannt.

Seit vielen Jahren fördert der von Ehemaligen der Schule sowie des früheren Internat Schloss Plön gegründete Verein regelmäßig Projekte, die innerhalb des üblichen Schulbudgets nicht finanzierbar wären.

Butenplönertreffen 2018 erreicht Besucherrekorde

Butenplönertreffen 2018 erreicht Besucherrekorde

Für das diesjährige Butenplönertreffen hatten wir Petrus wieder auf unserer Seite und, abgesehen von einem kleinen Intermezzo am Freitag abend, das ganze Wochenende beste Wetterbedingungen.

Wir durften uns bei “Spatzis Biergarten” und beim Familiennachmittag über neue Besucherrekord freuen, während wir beim Fest in der Neuen Aula der Schule einen der letzten Jahre erreichten. Insgesamt kamen dieses Jahr um die 300 Ehemalige nach Plön, um gemeinsam zu feiern und in Erinnerungen zu schwelgen.