Hinweis für alle Mitglieder, die vor September 2018 Butenplöner geworden sind

Hinweis für alle Mitglieder, die vor September 2018 Butenplöner geworden sind

Mit der Einführung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben sich die rechtlichen Rahmenbedingungen auch für Vereine verändert. Für uns Butenplöner heißt das, dass wir bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Mitgliederdaten das Persönlichkeitsrecht angemessen berücksichtigen und dokumentieren müssen.

DSGVO schreibt eine Einwilligung unserer Mitglieder vor
  • Für die Erhebung personenbezogener Daten, die über den Zweck der Durchführung der Mitgliedschaft hinausgehen (z.B. Telefonnummer, Beruf, Facebook-Account u.ä.)