Leiterin des Willy-Brandt-Hauses Lübeck ist eine Butenplönerin

Leiterin des Willy-Brandt-Hauses Lübeck ist eine Butenplönerin

Hannover geboren, besuchte Butenplönerin Dr. Bettina Greiner mit 14 Jahren das Plöner Internat. Ein Schuljahr verbrachte die Historikerin, Politikwissenschaftlerin und Amerikanistin in den USA und ging direkt nach dem Abitur für ein Jahr lang nach Japan als Au-pair. Bevor sie ihr Studium begann, lernte sie ganz bodenständig einen Ausbildungsberuf, nämlich Speditionskauffrau und arbeitete auch in diesem Beruf für ein US-Unternehmen auf dem Frankfurter Flughafen, das Organe, Transplantate oder Aids-Medikamente dorthin brachte, wo sie dringend benötigt wurden.…