Traditionelles Anleuchten am Plöner Schloss

Traditionelles Anleuchten am Plöner Schloss

Es ist schon seit mehreren Jahren Tradition: Am ersten Adventswochenende wird in Plön die Adventszeit “eingeleuchtet”.

Vergangene Woche wurde die mehr als 10 Meter hohe Nordmanntanne auf der Rasenfläche der Schlossterrasse aufgestellt und mit mehr als 2.000 Lichtern geschmückt.

Am Freitag, den 29.11. ist es um 16.30 Uhr soweit: Dann werden die weihnachtlichen Genussstände auf dem Schlossberg eröffnet. Dort gibt es bis zum 01.12.2019 heißen Punsch, Stollen und Schmalzbrot.…

Ein Blick hinter die Schlossmauern

Ein Blick hinter die Schlossmauern

Wer noch nicht da gewesen ist, der sollte eine der kostenlosen Führung durch das renovierte Plöner Schloss machen. Ob die herzöglichen Prunkräume (in denen auf der Erzieherkonferenz über Wohl und Wehe mancher Internatler entschieden wurde) oder die wiederhergestellte Kapelle – sehenswert ist ein Blick hinter die Schlossmauern auf jeden Fall. Vielleicht in Verbindung mit dem Butenplönertreffen 2018?

Fotos: Anja Rüstmann Quelle: kn-online.de