Seit über 65 Jahren mit der Schule verbunden

Seit über 65 Jahren mit der Schule verbunden

Die Vereinigung der Butenplöner e.V. wurde 1951 gegründet und blickt somit auf eine über 65-jährige Geschichte zurück. Sie bildet den Zusammenschluß ehemaliger Schüler, Lehrkräfte und Mitarbeiter des Gymnasium Schloss Plön sowie des früheren Internat Schloss Plön. Die Mitglieder – Butenplöner genannt – fühlen sich ihrer Schule und dem Andenken an das ehemalige Internat eng verbunden. Sie verstehen sich als Verein, der allen Ehemaligen die Möglichkeit gibt, untereinander und generationsübergreifend Kontakt zu pflegen. Gleichzeitig möchten die Butenplöner den Kontakt zu ihrer alten Schule halten, wobei es ein besonderes Anliegen ist, dort die pädagogische Arbeit zu unterstützen.

Gemeinschaft

Mithilfe von engagierten Ehemaligen und freiwilligen Helfern organisiert die Vereinigung regionale Stammtische und seit ihrer Gründung alljährlich das Butenplönertreffen am ersten Septemberwochenende. Auch bei der Organisation von Jahrgangstreffen erhalten Mitglieder tatkräftige Unterstützung. Damit ermöglicht der Verein ihnen ein regelmäßiges Wiedersehen mit alten Klassenkameraden und Lehrern, das Kennenlernen anderer Jahrgänge sowie den direkten Kontakt zur Schule.

Netzwerk

Das Netzwerk der Butenplöner umfaßt knapp 800 Mitglieder in 22 Ländern. Die Vereinigung bietet ihnen die Möglichkeit, darüber weltweit Kontakte aus der Schulzeit wiederzufinden, zu pflegen und neue zu anderen Jahrgänge zu knüpfen - sowohl private als auch geschäftliche. "Der Scheinwerfer" bzw. der Newsletter mit Neuigkeiten rund um Schule und Verein, die Facebook Seite sowie die Homepage bilden eine optimale Basis für einen aktiven regions- und generationsübergreifenden Austausch.

Förderung

Als gemeinnütziger Verein fördern die Butenplöner eine Vielzahl von Projekten an ihrer früheren Schule und den Wassersport am Bootshaus der Butenplöner. Einmal im Jahr halten erfahrene Butenplöner als berufsvorbereitende Veranstaltung Vorträge vor der Schülerschaft zum Thema "Mein beruflicher Werdegang". Sie helfen bei Fragen zur Jobwahl, geben Inspirationen und Tips für den Berufseinstieg. Zusätzlich vermittelt der Verein Adressen bei der Praktikums- oder Jobsuche.

Kontoverbindung

Wir bieten neben SEPA-Überweisung und SEPA-Lastschriftverfahren seit 2018 vor allem für unsere Mitgliedern im Ausland zusätzlich auch die Zahlungsmöglichkeit über den Dienstleister PayPal an.

SEPA-Überweisungen

Bei Überweisungen per internationaler Kontonummer IBAN und internationaler Kontonummer BIC/SWIFT kannst Du folgende Daten nutzen:

Vereinigung der Butenplöner e.V.
IBAN: DE04 2105 0170 0100 0111 62
BIC: NOLADE21KIE (Förde Sparkasse)

SEPA-Latschriftverfahren

Die Vereinigung der Butenplöner e.V. nutzt das europaweit einheitliche SEPA-Basis-Lastschriftverfahren. Dieses ist nur für Mitglieder mit einem Konten bei einer Bank mit Sitz im SEPA-Zahlungsraum möglich. Eine Einzugsermächtigung für ein ausländisches Bankkonto außerhalb des SEPA-Zahlungsraums kann leider nicht verwendet werden. Zur Teilnahme ist ein schriftliches SEPA-Lastschriftmandat zu erteilen.

PayPal

Für das Empfangen von Zahlungen fallen uns Gebühren an, abhängig von Herkunftsland, Währung und Einzahlungsart (z.B. Kreditkarte). Daher berechnen wir eine Auslagenerstattung i.H.v. pauschal 5,- EUR. Wenn Du bereits ein PayPal-Konto besitzt, kannst Du statt des Formulars auch folgenden Link benutzen: paypal.me/butenploener


Mitgliedsbeitrag inkl. Auslagenerstattung:
Beitragsjahr:
Name, Vorname: